Outlet City - Günstig Einkaufen in Outlet Cities

Factory Outlet Stores sind kein neues Konzept, sondern die effektive Vermarktung und Sensibilisierung der Öffentlichkeit für eine im Prinzip schon recht alte Idee. Sie begannen als eine Möglichkeit der Lagerräumung, zum Verkauf von Produkten, die der Hersteller, aus welchem Grund auch immer, nicht an den Einzelhandel verkaufen wollte oder konnte. Im Laufe der Zeit entwickelten sich an manchen Orten Outet Zentren, bestehend aus mehreren Outlet Stores verschiedener, auch nicht ortsansässiger Hersteller und Marken, teilweise wuchsen diese Outlet-Ballungsgebiete dann so stark an, dass man sie als Outlet City bezeichnete.

Vorteile von Outlet Cities

  • Große Produktvielfalt
  • Eine Outlet City bietet viele Marken
  • Freizeit und Restaurantangebote
  • Tolle Sparmöglichkeiten auf Markenprodukte

Entstehung von einer Outlet City

Ursprünglich dienten Outlet Stores dem Abverkauf eigener Erzeugnisse aus dem Lager am Produktionsstandort. Dieser Bestand wurde zunächst zu stark reduzierten Preisen an die eigenen Mitarbeiter verkauft, im Laufe der Zeit wurden Familienmitglieder zur Teilnahme eingeladen, und schließlich als hat sich das Outlet Store bei der Bevölkerung in der näheren Umgebung des Herstellers als günstige Einkaufsmöglichkeit für hochwertige Produkte herumgesprochen und etabliert.

Der Begriff "Factory Outlet" umfasst verschiedene Arten von Stores, es gibt einige, die nur selbst hergestellte Waren verkaufen, andere entschieden sich, ihr Angebot um Waren anderer Produktionsstätten oder Hersteller zu erweitern.

Was ist eine Outlet City?

Outlet City Angebote in der ÜbersichtOutlet City ist ein Einkaufszentrum oder eine Ansammlung mehrere Einkaufszentren in räumlicher Nähe zueinander, mit einer Vielzahl an Geschäften und anderen Einrichtungen wie Restaurants, Spielplätzen und sogar Kinos. Rabatte in der Outlet City sind in der Regel nicht so hoch wie die Preisnachlässe, die man in unabhängigen Factory Shops erzielen konnte, aber meist immer noch deutlich günstiger im Vergleich zu den Einzelhandelspreisen in den Ladengeschäften der Innenstädte. Der Vorteil für die Kunden beim Einkauf in der Outlet City liegt in der räumlichen Nähe günstiger Angebote vieler Produktgruppen. Wer seinen Einkauf plant und einige Dinge im Vorfeld bedenkt, kann über die regulären Rabatte hinaus von der Einkaufstour in der Outlet City profitieren.

Einige der große Marken verkaufen nur spezielle Kleidung Linien in den Outlet City Stores. Sportbekleidung sowie Kleidung und Ausrüstung für Outdoor-Aktivitäten lohnen sich für die Einkäufer oft besonders. Neben dem Vorteil des reduzierten Verkaufspreises sind diese meist Objekte mit funktionellen Designs, die sich über die Jahre nicht wesentlich ändern. Einige Läden verkaufen auch Produkte zweiter Wahl - diese sind oft Waren, die kleinere kosmetische Schäden oder Mängel aufweisen und nicht in normalen Geschäften verkauft werden, da sonst das Marken-Image gefährdet würde. Auch Ausläufermodelle werden teilweise in der Outlet City an Endkunden verkauft.

Sparen in einer Outlet City

Einkäufer können in einer Outlet City einen durchschnittlichen Rabatt von rund 30% im Vergleich mit den regulären Preisen im Einzelhandel für Markenprodukte erzielen. Auch in den Ladengeschäften einer Outlet City sollten sich Kunden beim Einkauf trotz des Preisnachlasses die Zeit nehmen, die ausgewählten Produkte genau zu prüfen. Falls dabei Mängel entdeckt werden, sollte man nicht davor zurückschrecken, einen weiteren Preisnachlass für das betroffene Produkt zu verlangen. Kunden in den Stores einer Outlet City haben grundsätzlich die gleichen Rechte beim Einkauf wie beim lokalen Einzelhändler oder an einem beliebigen anderen Ort. Die Waren müssen von zufriedenstellender Qualität sein, und wie in ihrer Ausprägung wie beschrieben oder, sofern nicht anderes vermerkt ist, auf der Verpackung angepriesen. Falls dem nicht so sein sollte, können Kunden von der jeweiligen Outlet City Verkaufsstelle eine volle Rückerstattung des Kaufpreises, eine Reparatur, Ersatz oder Entschädigung verlangen.

Übersicht über bekannte Outlet City Angebote

In Deutschland gibt es mehrere bekannte Outlet Cities wie das Wertheim Village, The Style Zweibrücken, das Ingolstadt Village, das B5 Designer Outlet und die Outletcity in Metzingen, in denen der Besucher Produkte und Marken von mehreren Herstellern an einem Ort günstig erwerben kann.

Wertheim Village Outlet City

Das Wertheim Village bietet dem Besucher über 50 Outlets und Fabrikverkäufe mit über 80 Marken / Labels auf einer Verkaufsfläche von über 10.000 Quadratmetern. Weitere Informationen findet man unter http://www.wertheimvillage.com.

The Style Zweibrücken - 120 Outlet Shops

In der Outlet City The Style Zweibrücken findet man ca. 60 Outlets und Fabrikverkäufe auf über 21.000 Quadratmetern Verkaufsfläche mit über 100 verschiedenen Marken / Labels.

Ingolstadt Village Outlet City

Das Outlet-Center Ingolstadt Village bietet auf über 18.000 Quadratmetern Verkaufsfläche über 100 verschiedene Labels in über 70 Outlets und Fabrikverkäufen an. Weitere Informationen findet man unter http://www.ingolstadtvillage.com.

B5 Designer Outlet

Das B5 Designer Outlet Berlin bietet ca. 40 Outlets und Fabrikverkäufe auf einer Verkaufsfläche von über 10.000 Quadratmetern mit über 100 verschiedenen Marken / Labels. Weitere Informationen findet man unter http://www.designer-outlet-berlin.de.

Outletcity Metzingen

In der Outletcity Metzingen findet man über 60 verschiedene Outlets und Fabrikverkäufe an einem Ort auf über 70.000 Quadratmetern Verkaufsfläche mit über 130 verschiedenen Marken / Labels. über 2,5 Millionen Besucher nutzen jährlich die Einkaufsmöglichkeiten im Outletcenter Metzingen. Weitere Informationen findet man auf der offiziellen Homepage unter http://www.outletcity-metzingen.com.